DE  ·  FR

STOP Islamophobie

in Mitgliederorganisationen .

Download PDF

NCBI Jugendprojekt: „Andere Sitten, andere Menschen?“ Muslim/innen in der Schweiz: Workshops für Schulklassen über Islam, Vorurteile, Kopftuch, ISIS/IS, Ereignis in Paris u.v.m. Der halb- oder ganztägige Workshop „Andere Sitten, andere Menschen?“ von NCBI eignet sich für Jugendliche und junge Erwachsene in Vereinen, Kirchen, Schulen, Kultur- und Integrationsorganisationen.

Zum Angebot gehören Begegnungen mit jungen Muslim/innen, Ausstellungen zum Thema Muslim/innen in der Schweiz, Umfragen, Kurzfilm drehen oder andere partizipative Ansätze. Heute richten sich Spannungen um den Islam nicht nur auf Alltagsthemen wie Frauenrechte, Kopftuch, Schweinefleisch und Alkohol, sondern auch auf die sogenannten ISIS/IS und den Terror im Namen des Islams. Im aktuellen Angebot werden solche Fragestellungen rund ums Thema „Unterschiede“ partizipativ aufgegriffen. In unseren Workshops begegnen sich nichtmuslimische und muslimische Jugendliche in einem sicheren, ungezwungenen Rahmen. Fragen können offen gestellt und sachliche Antworten gegeben werden. Dabei werden Fehlinformationen oder Vorurteile gegenüber Muslim/innen reflektiert und abgebaut. Das Projekt wird vom Bund mitfinanziert. „Wo persönliche Erfahrungen und Beziehungen fehlen, haben Fehlinformationen und Vorurteile mehr Platz“. Weitere Informationen zum Projekt unter www.ncbi.ch/islamophobie.

 

Kontakt:

E-Mail:  AndereSitten@ncbi.ch
Telefon: 044 721 10 50


blog comments powered by Disqus
FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS